Springe zum Inhalt

Fotografie im Dunkelfeld (Dunkelfeldbeleuchtung)

Bewegte Flüssigkeiten werden scharf abgebildet, Glas wird klar gezeichnet. Anwendung z.B. Platsch- und Schwapp-Aufnahmen

Platsch mit Olive von Dieter Grabitz
Anwendung finden diese Aufnahmen im Dunkelfeld mit schattenfreier Ausleuchtung in der Produktfotografie für Werbezwecke. Für kleinere Objekte wird die Tabletop-Fotografie (Tischfotografie) benutzt. Die Anleitung erklärt einen Splash (Platsch-Aufnahme) mit der Dunkelfeldbeleuchtung. In diesem Beispiel fällt eine Olive in ein gefülltes Martiniglas. Martini wurde hier durch Wasser ersetzt. Um dabei das Wasser und Wassertropfen scharf abzubilden (einzufrieren), wird nur die sehr kurze Zündzeit des Blitzes ausgenutzt. Durch den Abschatter gelangt nur indirektes, diffus gestreutes Licht von beiden Seiten zum Objekt.

Das Setup für den Grundaufbau mit einfacher Beleuchtung

Aufbau eines Dunkelfeldes von Dieter Grabitz
Das Material für den Aufbau besteht aus einer Tischplatte, rechts und links weiße Styroporplatten, einen Abschatter (Platte oder Karton), dahinter der Blitz oder auch zwei Blitze mit geringerer Leistung, ein Glas mit Flüssigkeit und eine Olive. Über die Tischplatte und dem Abschatter wird ein schwarzer Bezug aus Stoff oder Folie gelegt. Das Trinkglas kann für einen dezenten Spiegeleffekt auf eine Glasscheibe gestellt werden. Der Raum sollte bei der Aufnahme nur wenig beleuchtet sein.
Anmerkung: Statt des schwarzen Abschatters kann auch als Effekt ein farbiger Hintergrund genommen werden.

Die Einstellungen

Kamera mit Fernbedienung auf Stativ platzieren, Objektiv-Brennweite Crop-Format 75 mm, Blende f/10 für ausreichende Schärfentiefe, Verschlusszeit auf ca. 1/125 Sek., Empfindlichkeit ISO 100, RAW und JPG, Autofokus aus und vorfokussieren. Der abgesetzte Blitz mit Fernbedienung wird nur mit 1/8 bis 1/4 seiner Maximal-Leistung gezündet. Je geringer die Blitzleistung, umso kürzer ist die Abbrennzeit (ca. 1/5000 Sek. bei 1/4 und 1/10000 Sek. bei 1/8 Leistung). Durch ein paar Probeaufnahmen ohne „Platsch“ können die Werte noch optimiert werden.

Die Aufnahme

Wenn alles aufgestellt und eingeschaltet ist, die Kamera vorfokussiert ist, kann es losgehen. Fernbedienung bereit, die Olive fallen lassen und beim Auftreffen auf die Flüssigkeit Kamera und Blitz auslösen.

Bildbearbeitung

Optimierung durch Tonwertkorrektur, Kontrast und Farben anpassen, schiefe Ebene begradigen, danach Unreinheiten beseitigen.

Ein Gedanke zu „Fotografie im Dunkelfeld (Dunkelfeldbeleuchtung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.