Springe zum Inhalt

1

Bewegte Flüssigkeiten werden scharf abgebildet, Glas wird klar gezeichnet. Anwendung z.B. Platsch- und Schwapp-Aufnahmen

Platsch mit Olive von Dieter Grabitz
Anwendung finden diese Aufnahmen im Dunkelfeld mit schattenfreier Ausleuchtung in der Produktfotografie für Werbezwecke. Für kleinere Objekte wird die Tabletop-Fotografie (Tischfotografie) benutzt. Die Anleitung erklärt einen Splash (Platsch-Aufnahme) mit der Dunkelfeldbeleuchtung. In diesem Beispiel fällt eine Olive in ein gefülltes Martiniglas. Martini wurde hier durch Wasser ersetzt. Um dabei das Wasser und Wassertropfen scharf abzubilden (einzufrieren), wird nur die sehr kurze Zündzeit des Blitzes ausgenutzt. Durch den Abschatter gelangt nur indirektes, diffus gestreutes Licht von beiden Seiten zum Objekt.
...weiterlesen "Fotografie im Dunkelfeld (Dunkelfeldbeleuchtung)"

3

Kath. Pfarramt St. Elisabeth 1B

In der Kirche war es eigentlich zu dunkel für Fotos ohne Stativ. Trotzdem konnten mit ISO 400 und 1/6 Sek. noch einige einigermaßen passable Aufnahme gelingen. Die 1/6 Sek. Öffnungszeit ist grenzwertig, besser ist hier 1/30 Sek. bei 1600 ISO. Habe ich auch gemacht. Und trotzdem sind diese Aufnahmen qualitativ besser geworden! Vielleicht liegt es an dem ruhigen Puls und der zitterfreien Hand. Übrigens wurde die Kamera bei der Auslösung fest an den Körper gepresst. Das ist ein kleiner Trick von mir mit einem großen Nachteil.
...weiterlesen "„Immer-dabei-Kamera“ Sony A 6000"