Springe zum Inhalt

Fotoalben

Mitglieder » Hans-Peter Hornbostel » UNESCO Welterbe Deutschland » 1985 - Dom und Michaeliskirche in Hildesheim
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim (Hans-Peter Hornbostel)
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim (Hans-Peter Hornbostel)
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim (by night)
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim (by night) (Hans-Peter Hornbostel)
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim (by night)
Dom St. Mariä Himmelfahrt zu Hildesheim (by night) (Hans-Peter Hornbostel)
Rückseite der Bernwardtür
Rückseite der Bernwardtür (Hans-Peter Hornbostel)
Löwenkopf mit Gnadenring (Detail Bernwardtür)
Löwenkopf mit Gnadenring (Detail Bernwardtür) (Hans-Peter Hornbostel)
Beide Flügeltüren: Löwenköpfe
Beide Flügeltüren: Löwenköpfe (Hans-Peter Hornbostel)
Darbringung im Tempel (s. u.)
Darbringung im Tempel (s. u.) (Hans-Peter Hornbostel)
Eines der 16 Detailreliefe (links chronologisch Tafeln 1-8 des Alten Testaments, rechts von unten nach oben 9-16 des Neuen Testaments).

Die Tür ist 1000 Jahre alt. Jeder der Flügel wurde in einem Guss gefertigt! Die Vorlage war Wachs. Alle Figuren mussten spiegelbildlich in das Wachs gebracht werden; auch der Löwenkopf mit (!) Gnadenring. Die Wachsvorlage war nur für einen Guss zu gebrauchen. Ein Meisterwerk der damaligen Zeit!
Taufbecken (mit den Originalen "Wassergießern" als Fußsockel
Taufbecken (mit den Originalen "Wassergießern" als Fußsockel (Hans-Peter Hornbostel)
Der Radleuchter Bishcof Hezilos
Der Radleuchter Bishcof Hezilos (Hans-Peter Hornbostel)
Über dem Altar eine weitere Rarität: Der Radleuchter des Bischof Thietmars.
Christus-Säule
Christus-Säule (Hans-Peter Hornbostel)
Erzählt "spiralförmig" die Geschichte Jesu.
Reliquienschrein Bischof Bernward
Reliquienschrein Bischof Bernward (Hans-Peter Hornbostel)
Reliquienschrein der Dompatrone
Reliquienschrein der Dompatrone (Hans-Peter Hornbostel)
Reliquienschrein Bischof Godehards (in der Krypta)
Reliquienschrein Bischof Godehards (in der Krypta) (Hans-Peter Hornbostel)
Unterer Kreuzgang
Unterer Kreuzgang (Hans-Peter Hornbostel)
Große Annenkapelle im Dominnenhof. Zu sehen die Apsis mit dem 1000-Jährigem Rosenstock
Große Annenkapelle im Dominnenhof. Zu sehen die Apsis mit dem 1000-Jährigem Rosenstock (Hans-Peter Hornbostel)
Blick in die Große Annenkapelle
Blick in die Große Annenkapelle (Hans-Peter Hornbostel)
Decke der Großen Annenkapelle
Decke der Großen Annenkapelle (Hans-Peter Hornbostel)
Blick in den Domhof vom Kreuzgang
Blick in den Domhof vom Kreuzgang (Hans-Peter Hornbostel)
1000-jähriger Rosenstock
1000-jähriger Rosenstock (Hans-Peter Hornbostel)
Krypta des Doms
Krypta des Doms (Hans-Peter Hornbostel)
St. Michaeliskirche
St. Michaeliskirche (Hans-Peter Hornbostel)
St. Michaeliskirche (by night)
St. Michaeliskirche (by night) (Hans-Peter Hornbostel)
Die Bilderdecke in der Michaeliskirche
Die Bilderdecke in der Michaeliskirche (Hans-Peter Hornbostel)
Detailfeld der Holzdecke (Jesus neben Moses)
Detailfeld der Holzdecke (Jesus neben Moses) (Hans-Peter Hornbostel)
Das einzige der acht Felder, welches wegen Zerstörung ersetzt wurde.
Blick in das Mittelschiff auf den Kreuzaltar (ev. Teil)
Blick in das Mittelschiff auf den Kreuzaltar (ev. Teil) (Hans-Peter Hornbostel)
Blick auf den Johannes- (oder Marienaltar), der zur Passionszeit abgehängt ist (ev. Teil)
Blick auf den Johannes- (oder Marienaltar), der zur Passionszeit abgehängt ist (ev. Teil) (Hans-Peter Hornbostel)
Zentrales Bild der fünf Altarfenster. Hier Erzengel Michael mit Schwert (ev. Teil)
Zentrales Bild der fünf Altarfenster. Hier Erzengel Michael mit Schwert (ev. Teil) (Hans-Peter Hornbostel)
Nördliche Chorschranke mit 13 Engeln (Südschranke nicht mehr existent (ev. Teil)
Nördliche Chorschranke mit 13 Engeln (Südschranke nicht mehr existent (ev. Teil) (Hans-Peter Hornbostel)
Krypta mit Gruft der Bischof Bernwards (kath. Teil)
Krypta mit Gruft der Bischof Bernwards (kath. Teil) (Hans-Peter Hornbostel)
Wandbild eine Spende von Kaiserin Auguste Victoria (1906); Sarg und Grabplatte aus dem 11. Jahrhundert. Grabplatte jetzt Altar.
Vier Jüngliche als stliliserte Füße für das Taufbecken (ev. Teil)
Vier Jüngliche als stliliserte Füße für das Taufbecken (ev. Teil) (Hans-Peter Hornbostel)
Die weiteren Taufbecken hatten nicht mehr die original "Wasserträger", sondern beschieden sich mit der Darstellung von Putten.
Seligsprechungen auf den Kapitellen des südlichen Seitenschiffs
Seligsprechungen auf den Kapitellen des südlichen Seitenschiffs (Hans-Peter Hornbostel)
Kreuzgang St. Michaelis (hinter Glas; by night)
Kreuzgang St. Michaelis (hinter Glas; by night) (Hans-Peter Hornbostel)
Blick in das Hauptschiff der Michaeliskirche vom Hochaltar
Blick in das Hauptschiff der Michaeliskirche vom Hochaltar (Hans-Peter Hornbostel)
Michaeliskirche: Der Johannisaltar
Michaeliskirche: Der Johannisaltar (Hans-Peter Hornbostel)
Eine der Figuren zur Seligpreisung (Michaeliskirche)
Eine der Figuren zur Seligpreisung (Michaeliskirche) (Hans-Peter Hornbostel)
Michaeliskirche: Orgel
Michaeliskirche: Orgel (Hans-Peter Hornbostel)