Springe zum Inhalt

Fotoalben

Mitglieder » Dieter Grabitz » Kreative Spielereien mit der Kamera
2000W Osram Glühlampe
2000W Osram Glühlampe (Dieter Grabitz)
Bunte Ballonblasen
Bunte Ballonblasen (Dieter Grabitz)
Bunte Ballons im Quadrat
Bunte Ballons im Quadrat (Dieter Grabitz)
Bunte Ballons
Bunte Ballons (Dieter Grabitz)
Dekanter mit Weingläser
Dekanter mit Weingläser (Dieter Grabitz)
Dekanter mit eingeschlossener Paprika
Dekanter mit eingeschlossener Paprika (Dieter Grabitz)
Der Doppelgänger
Der Doppelgänger (Dieter Grabitz)
Zündendes Streichholz und Tabakfeife
Zündendes Streichholz und Tabakfeife (Dieter Grabitz)
Feuer Rauch Tabakpfeife 1
Feuer Rauch Tabakpfeife 1 (Dieter Grabitz)
Fruchtscheiben mit Durchsicht
Fruchtscheiben mit Durchsicht (Dieter Grabitz)
Fruchtscheiben mit Klarsicht
Fruchtscheiben mit Klarsicht (Dieter Grabitz)
Das gläserne Paprika-Trio in Reihe
Das gläserne Paprika-Trio in Reihe (Dieter Grabitz)
Das gläserne Paprika-Trio
Das gläserne Paprika-Trio (Dieter Grabitz)
Wasser-Platsch 2
Wasser-Platsch 2 (Dieter Grabitz)
Wasser-Platsch
Wasser-Platsch (Dieter Grabitz)
Platsch mit Olive 2
Platsch mit Olive 2 (Dieter Grabitz)
Platsch mit Olive
Platsch mit Olive (Dieter Grabitz)
Streichholz - Zündung 1
Streichholz - Zündung 1 (Dieter Grabitz)
Streichholz - Zündung 2
Streichholz - Zündung 2 (Dieter Grabitz)
Schwapp
Schwapp (Dieter Grabitz)
Verschütteter Sekt
Verschütteter Sekt (Dieter Grabitz)
Whisky on the rocks 2
Whisky on the rocks 2 (Dieter Grabitz)
Whisky on the rocks 1
Whisky on the rocks 1 (Dieter Grabitz)

Was hier so aussieht wie Überflüssiges, nicht Verwertbares, Brauchbares, Erkennbares oder Sonderbares, das sind Fotos, die aus dem normalen Klischee der Fotografie ausbrechen. Sie werden mit viel Einfühlsamkeit, Einstellungszeit, Geduld, Gedankengut und mit guter Technik gemacht – also eine Kreativität vom Feinsten!
Die Spielerei mit Kamera, Licht und Schatten wirkt sich nicht nur kreativ auf die Psyche des Fotografen aus, sie hat auch reale, entscheidende Vorteile.
Durch diese Spielereien mit der Kamera, den Umgang mit Zeit, Licht und Schatten, lernt der Fotograf seine Kamera besonders intensiv kennen. Er wird mit ihr so vertraut, dass er schnell die Fähigkeiten, die Vielfältigkeit und auch die Grenzen des Möglichen beim Fotografieren erkennt. So werden bei allen Situationen, die ein besonderes Foto erfordern, Bildfehler seltener vorkommen und eine spätere Bildkorrektur entfällt oder kann auf ein Minimum reduziert werden.